Alle Beiträge

PRESSEMITTEILUNG. Neuauflage von "Erben und Vererben in Spanien"

Das Jahr 2015 verändert die europäische Erbrechtslandschaft fundamental. Für Sterbefälle ab dem 15. August 2015 gilt im deutsch-spanischen Verhältnis nicht mehr das Prinzip, dass das Heimatrecht des Erblassers seine Erbfolge bestimmt; vielmehr ist ab diesem – absehbaren – Zeitpunkt grundsätzlich der letzte Wohnsitz des Erblassers maßgeblich für das auf ihn anwendbare Erbrecht. Ein Deutscher mit letztem Wohnsitz in Spanien wird mithin grundsätzlich nach spanischem Erbrecht beerbt. Der Leser erfährt jedoch, dass er nach der EU-Erbverordnung trotz des neu eingeführten Wohnsitzprinzips durch testamentarische Erklärung bestimmen kann, dass sein Heimatrecht für seinen Erbfall gleichwohl gelten soll.

Dieser bevorstehende Systemwechsel war letztlich auch das Motiv für den Verlag und seine Autoren, rechtzeitig vor dem Inkrafttreten der EU-Verordnung eine Neubearbeitung des bewährten Standardwerks „Erben und Vererben in Spanien“ herauszubringen. Die Verordnung selbst findet sich selbst im Anhang des Werkes ebenso wie eine deutsch-spanische Fassung des Erbschaft- und Schenkungsteuergesetzes. Die äußerst verständlich geschriebene Neubearbeitung geht auf grenzüberschreitende Konfliktsituationen im deutsch-spanischen Verhältnis ein und vergleicht wie auch beleuchtet kritisch beide Erbrechtssysteme. Eingehend wird auch das neu geschaffene europäische Erbrechtszeugnis behandelt, ein wichtiges Instrument für grenzüberschreitende Erbfälle. Die Autoren behandeln die Situation vor wie auch nach dem Erbfall, befassen sich als ebenso mit Vorsorgemaßnahme wie auch mit der Eröffnung von Testamenten und möglichen Erbrechtsstreitigkeiten nach Eintritt des Erbfalls.

Die Autoren haben dem Leser ein ungemein praktisches Werk geschenkt mit Testamentsmustern, Checklisten für Erblasser und Erben, um nur einige Beispiele zu nennen. Dem Autorenteam ist eine umfassende Darstellung der höchst aktuellen deutsch-spanischen Erbsituation inklusive des grenzüberschreitenden Steuersystems gelungen, die mit ihrer Praxisnähe und Gründlichkeit ihresgleichen sucht. „Erben und Vererben in Spanien“deshalb ist ein unerlässlicher Leitfaden für Erblasser mit Vermögen in Spanien wie auch für deren künftige Erben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Damit bin ich einverstanden